Skip to main content

Großes Gepäck erfordert große Maßnahmen: die große Dachbox

Der Urlaub ruft, die Natur lockt! Wer also zum Beispiel Surfen, Angeln oder Skifahren möchte, muss beim Packen genau planen. Ist das Vorhaben noch dazu ein mehrtägiger Ausflug, kommt jede Menge an Gepäck zusammen, welches unter Umständen sehr sperrig sein kann und nicht mehr ins Auto passt.

Zudem sollte man als verantwortungsvoller Fahrer nicht die Sicherheit der Passagiere gefährdet werden, indem so gepackt wird, dass Gegenstände in den Fahrgastraum reichen.

Und exakt hier kommen große Dachboxen ins Spiel. Diese Dachboxen sind so ausgerichtet, dass sie Platz für Zelte, Skier und Winterausrüstung oder sogar Schlauchboote bieten. Besondere Transporte benötigen eben spezielle Lösungen!

Unsere Empfehlung: Flensboxx Gelcoat RAL

DIE Dachbox für Surfer und Camper: 1700 Liter Ladevolumen sind circa so viel wie der Kofferraum einer E-Klasse bei umgelegten Sitzen!
Flensboxx Gelcoat RAL

1.578,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*

** = Zuletzt aktualisiert am: 8. November 2017 20:29

* Ansehen*
Volumen1700Liter
Zuladung140kg
Länge x Breite x Höhe2800 x 1400 x 470mm
Gewicht55kg
Öffnungssystemvon hinten
VerriegelungZentrale Verriegelung
MaterialKunststoff
Anti-Rutschmatte
Spanngurte innen
Abschließbar
TÜV/GS-Prüfung
Für Ski geeignet

Unsere Preis-Leistungsempfehlung: FARAD MARLIN F3 (N/7)

TIPP: Die besonders große Variante der Farad Dachboxen
FARAD MARLIN F3 (N/7)

375,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*

** = Zuletzt aktualisiert am: 8. November 2017 20:29

* Ansehen*
Volumen680Liter
Zuladung75kg
Länge x Breite x Höhe 2100 x 1000 x 420mm
Gewicht21kg
ÖffnungssystemBeidseitige Öffnung
VerriegelungFarad Fast Fix
MaterialKunststoff
Anti-Rutschmatte
Spanngurte innen
Abschließbar
TÜV/GS-Prüfung
Für Ski geeignet

Unsere Alternative: Atera Certo 560

Diese Riesendachbox der CERTO-Serie vereint alle Premiumfeatures mit großem Volumen!
Atera Certo 560

534,09 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*

** = Zuletzt aktualisiert am: 8. November 2017 20:29

* Ansehen*
Volumen550Liter
Zuladung75kg
Länge x Breite x Höhe2160 x 910 x 440mm
Gewicht20,5kg
ÖffnungssystemBeidseitige Öffnung
VerriegelungZentrale Verriegelung
MaterialABS/ASA
Anti-Rutschmatte
Spanngurte innen
Abschließbar
TÜV/GS-Prüfung
Für Ski geeignet

Unsere Top 3 zum Thema: "Große Dachboxen" im Vergleich

Flensboxx Gelcoat Seite Farad N/7 MARLIN Atera Certo 560 Dachbox
Modell Flensboxx Gelcoat RALFARAD MARLIN F3 (N/7)Atera Certo 560
Preis

1.578,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*

375,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*

534,09 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*
* Ansehen** Ansehen** Ansehen*
Volumen1700Liter680Liter550Liter
Zuladung140kg75kg75kg
Länge x Breite x Höhe2800 x 1400 x 470mm 2100 x 1000 x 420mm2160 x 910 x 440mm
Gewicht55kg21kg20,5kg
Öffnungssystemvon hintenBeidseitige ÖffnungBeidseitige Öffnung
VerriegelungZentrale VerriegelungFarad Fast FixZentrale Verriegelung
MaterialKunststoffKunststoffABS/ASA
Anti-Rutschmatte
Spanngurte innen
Abschließbar
TÜV/GS-Prüfung
Für Ski geeignet
Preis

1.578,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*

375,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*

534,09 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*
* Ansehen** Ansehen** Ansehen*

** = Zuletzt aktualisiert am: 8. November 2017 20:29


Welche Größe ist die Richtige?

Flensboxx Gelcoat links
Dachboxen groß gibt es in den verschiedensten Ausführungen, diversen Größen und mit unterschiedlichsten Fassungsvermögen. Von einem Volumen zwischen 500 und 900 Litern werden zahlreiche Modelle von unterschiedlichen Herstellern angeboten. So zum Beispiel auch von Thule das Modell „“Ranger““, welches explizit für den Skiurlaub konzipiert wurde und Skiern problemlos Platz bietet. Eine solche große Dachbox sollte also immer passend zum jeweiligen Transportzweck gewählt werden und innen über entsprechende Halterungen zum Fixieren der Ladung verfügen. Erfahrene Dachbox-Besitzer empfehlen übrigens, die große Dachbox vorne beispielsweise mit einer Decke auszupolstern, damit kein Hohlraum entstehen kann. Grundsätzlich gilt jedoch beim Beladen der Box, dass schwere Gegenstände in der Mitte, leichtere vorne und hinten platziert werden, sodass bei einem unerwarteten Bremsmanöver nichts nach vorne schnellt und die Box durchschlägt.


Tipps aus der Praxis

Flensboxx Gelcoat hinten
Jedes Auto besitzt eine vom Hersteller vorgeschriebene maximale Dachlast. Um diese nicht zu überschreiten, muss das Eigengewicht der großen Dachbox und des Trägersystems mit einkalkuliert werden. Eine ordnungsgemäße Befestigung ist das A und O für die Sicherheit, denn falls es zu einem Schadensfall kommen sollte und Vorgaben nicht eingehalten wurden, erlöschen jegliche Haftungsansprüche. Gerade bei einer montierten Box groß muss auch die Unterstellmöglichkeit in der Höhe geprüft werden. Wird das Auto samt Box in der eigene Garage oder im Parkhaus abgestellt, muss die erweiterte Transporthöhe berücksichtigt werden, um Schäden zu vermeiden. Da durch die Verwendung einer Dachbox ein erhöhter Kraftstoffverbrauch unvermeidlich ist, empfiehlt es sich, die Box bei Nichtnutzung abzumontieren. Demnach sollte man beim Kauf auch immer einen Blick auf eine möglichst unkomplizierte und schnelle Montagemöglichkeit werfen. Grundträger sind übrigens generell nicht im Lieferumfang enthalten und sind je nach Automodell verschieden. So gibt es für Autos mit Dachreling spezielle Relingträger. Aber auch Versionen mit Klemmen für Türöffnungen sind erhältlich. Perfekt ist es natürlich, wenn sich das favorisierte Trägersystem neben der Box groß auch für Fahrradträger oder Surfbretthalter nutzen lässt.

Video: Montage von Farad Dachboxen

In diesem Video des Herstellers sehen Sie die Montage der Farad Dachboxen, stellvertretend für die hier gezeigte Farad Dachbox!