Skip to main content

Dachbox Kremer

Wer für die Fahrt in den Urlaub das eigene Auto nutzt, steht bei jeder Planung vor der Frage, wo das ganze Gepäck untergebracht werden kann. Eine Dachbox ist ein sinnvolles Zubehör und dient als Ergänzung zum Kofferraum. Diese praktischen Dachkoffer lassen sich auf nahezu jedem Auto montieren, nach Gebrauch wieder demontieren und zu Hause aufbewahren.

Dachboxen von Kremer bei amazon:

KREMER MOCS0115 Dachboxen, Schwarz

376,23 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*
* Ansehen*
KREMER MOCS0105 Dachboxen, Schwarz

299,12 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*
* Ansehen*
KREMER MOCS0102 Dachbox

239,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*
* Ansehen*
KREMER MOCS0101 Dachbox

277,11 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*
* Ansehen*

Dachbox Kremer


Die Zubehör-Boxen, auch Skibox, Jetbag oder Dachkoffer genannt sind in verschiedenen Varianten erhältlich. Skier, Bade-Utensilien, Koffer und andere Accessoires lassen sich bequem darin unterbringen. Bei Nichtnutzung empfiehlt es sich, die Dachbox wieder zu entfernen. Sie sorgt bei der Fahrt für einen erhöhten Luftwiderstand, was erhöhten Kraftstoffverbrauch zur Folge haben kann.

Wichtige Kriterien wie Gewicht, Größe, Traglast und die Installationsmöglichkeiten spielen beim Kauf eine entscheidende Rolle. Die Firma Kremer hält unterschiedliche Ausführungen im Sortiment bereit. Doppelöffnungssysteme auf beiden Seiten, eine zweifache Zentralverriegelung sowie teilweise ein Schnellbefestigungssystem sorgen für Komfort. Erhältlich ist diese Dachbox von Kremer in Silber, Weiß und Schwarz. Eine Dachbox von Kremer ist in Längen von 175 bis 235 cm erhältlich, das Fassungsvolumen reicht von 420 bis 650 Litern.

Das Angebot der Firma Kremer überzeugt vor allem durch ansprechendes Design, ob Silber oder weiß glänzend, grau oder schwarz, kaum ein Wunsch bleibt unerfüllt. Die Details sind elegant und sportlich zugleich, von einfachen Ausführungen zum günstigen Preis bis hin zum Luxusmodell sind die Merkmale einer Autobox aus dem Sortiment von Kremer.


Die Merkmale einer Kremer Dachbox


Schnell ist das Volumen des Kofferraums ausgereizt und unförmiges Gepäck muss Zuhause bleiben. Die Lösung ist der Kauf einer Dachbox, welche optimale Nutzung als Stauraum bietet. Beidseitige Öffnungen und Außengriffe für das Be- und Entladen sowie eine sichere Befestigung auf dem Autodach ermöglichen die notwendige Sicherheit. Die Anbringung einer Dachbox von Kremer erfolgt etwas vorgerückt, so dass der Kofferraum ungestört geöffnet und geschlossen werden kann. Eine komfortable Befestigung erleichtert die Montage, ein Zentral-Schließsystem mit zwei Schlüsseln im Lieferumfang bietet Sicherheit. Die Schlüssel lassen sich nur abziehen, wenn die Jetbag komplett geschlossen ist.

75 Kilogramm Volumen bietet ein Modell der Marke Kremer, ausreichend um bis zu 5 Paar Skier mit Stöcken und Schuhen unterbringen und zum Urlaubsort zu transportieren. Alternativ finden Kinderwagen, große Koffer oder Umzugskartons ihren Platz in der Dachbox. Die Autoboxen sind ergonomisch geformt, bei einer Fahrtgeschwindigkeit bis zu 130 Kilometern/Stunde relativ geräuschlos. Schnellere Fahrten sind ebenfalls möglich, allerdings ist dann mit leichten Windgeräuschen zu rechnen. Vor der Installation einer Autobox muss genau geprüft werden, ob sie für das jeweilige Fahrzeug geeignet ist. Auf Cabrio-Dächern ist das nicht erlaubt, ebenso überschreitet eine Dachbox in vielen Fällen die erlaubte Dachlast.
Bezüglich der Größe sollte auch bei der Marke Kremer bedacht werden, dass die Abmessungen einen Einfluss auf den Luftwiderstand haben.

Je voluminöser die Behältnisse sind, um so höher ist der Kraftstoffverbrauch. Die Dachbox sollte so gewählt werden, dass sie so klein wie nur möglich und so groß wie notwendig ausfällt. Die Aerodynamik spielt ebenso eine wichtige Rolle, bei Kremer wurde dies bei allen Dachboxen als Kriterium hinzu gezogen. Nicht nur die Geräuschentwicklung wird so minimiert, auch die ansprechende Optik bleibt durch das ergonomische Design erhalten. Wichtig ist eine flache Form auch bei der Einfahrt in ein Parkhaus oder eine Garage. Die Handhabung bei der Befestigung ist bei Kremer unterschiedlich, in der Regel sind zwei Personen zum Anbringen der Box von Nöten. Praktisch sind Dachboxen, die sich auf jeder Seite öffnen lassen. Wichtig ist das sichere Verschließen sowie der Schließmechanismus, welcher das Abziehen des Schlüssels erst ermöglicht, wenn die Box rundum sicher geschlossen ist.

Wir die Dachbox nicht mehr benötigt, sollte sie bis zur nächsten Verwendung abmontiert werden, so lässt sich Kraftstoff sparen. Aus diesem Grunde sollte die Demontage ebenso schnell über die Bühne gehen wie das Anbringen. Praktisch sind die Modelle, bei welchen die Box auseinander zu nehmen ist. Ober- und Unterteil können ineinander gelegt und so platzsparend aufbewahrt werden. Vor dem Kauf sollte zuerst überlegt werden, was in der Skibox transportiert werden soll und wie schwer die Zuladung sein soll.

Eine günstige Variante ist die Serie BELUGA. Ein innovatives Design in Verbindung mit großem Volumen, das sind die Vorteile. Mit 420 Litern Stauraum ist sie ideal für kleinere Fahrzeuge, die über weniger Traglast verfügen. Die Abmessungen von L 157 x B 91 x H 46,5 cm sind sehr kompakt, die maximale Traglast beträgt 75 kg. Die Befestigung erfolgt manuell über ein zwei-Punkte-System und eignet sich für alle Fahrzeugtypen, z.B. auch SUVs. Verfügbar ist sie in den Farben Silber, Weiß und Schwarz.

Die Serie Travel Exklusiv ist für den anspruchsvollen Einsatz geeignet. Eine Länge von 2,35 Metern, die Breite von 90 sowie eine Höhe von 48 cm bringen erhöhte Ladekapazität. Komfortabel ist das patentierte Schnellbefestigungs-System. Hochglanz-Schwarz und Glanz-Weiß sorgen für eine hervorragende Optik.